Ausschreibung


 

Veranstalter:                    Annedore und Edwina Melching

Leitung:                          Edwina Melching – 0176 78 40 29 09

Meldestelle:                      Annedore Melching – 0176 38 18 49 79

Parkeinweisung:                Kurt-Heinrich Melching – 0151 21 85 70 36

Juroren:                           werden noch bekannt gegeben               

Parcoursbau:                    Team Privathof Melching

Fotos:                             Marinas Hobbyfotografie

Tierarzt auf Abruf:             Dr. A. Chrobock 0172 56 67 454

Ersthelfer:                       Edwina Melching & Sanis „Altes Amt“

Termin:                            10.-11. Juni 2017

Ort:                                Trainingsstätte „in equo veritas“

an der K649 Zw. Rittierode und Ahlshausen

                                      Grasplätze, kein Sandplatz

Nennungen an:                  Edwina Melching

 Rittieröder Klappe 3

 37574 Einbeck OT Rittierode

privathof-melching@arcor.de

Nennschluss:                    22. Mai 2017  (Nennungsblatt anbei)

Nenngeld:                        Überweisung, kein Bargeld

                                      Stichwort „HausTurnier2017“

Nachnennungen:               bedingt gegen Zusatzgebühr € 5,00 möglich

Zeiteinteilung:                   wird nicht verschickt

                                      unter www.privathof-melching.de.tl und facebook

Vorläufiger Zeitplan:          Samstag: 1,5,6,7,9,10

                                      Sonntag: 2,3,4,8,11

Teilnehmer:                      alle Alters- und Leistungsklassen

 

Bes. Bestimmungen:        

-      Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Personen- u. Sachschäden

-      Parken ausschließlich auf ausgewiesenen Flächen

-      Hunde sind an der Leine zu führen

-      Alle Pferde und Ponys müssen frei von ansteckenden Krankheiten und aus seuchenfreiem Bestand sein, Tetanus ist Pflichtimpfung

-      Impfpass/E-Pass sind mitzuführen und bei Aufforderung vorzulegen

-      Helmpflicht für alle minderjährigen Reiter sowie im Springparcours

-      Teilnehmerkleidung muss zweckmäßig und der Prüfung angemessen sein

-      Sättel, Zaumzeug und weiteres Equipment muss passend sein und darf das Pferd/Pony in keinster Weise Schmerzen oder Schaden zu fügen

-      Sämtliche Hilfszügel und Ausbinder sind untersagt Mindestalter der führenden Personen in der Führzügelprüfung 12 Jahre

-      Mindestalter der startenden Pferde und Ponys ist 4 mit Ausnahme der geführten Trailprüfung & Agility, diese ist ab 2 Jahren

-      Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen ggf zusammenzulegen und/oder zu verlegen/ausfallen zu lassen

-      Bei widerrechtlichen Handlungen erfolgt Platzverweis

-      Der Veranstalter behält sich vor bei Überforderung der Pferde/Ponys die Prüfung abzubrechen

-      Vermehrter Einsatz von Gerte und Sporen sowie unsachgemäßer Einsatz des gesamten Equipments(u.a. Sperriemen und Mouthcloser) führen zum Ausschluss

-      Die Pferde/Ponys sollten nicht dauerhaft auf den Hängern/Transporten verbleiben und sind mit Futter und Wasser zu versorgen

-      Hengste (blau) und tretende Pferde/Ponys (rot) sind mit einer Schleife im Schweif zu kennzeichnen

-      Startnummer werden nicht gestellt

-      Startfolgen werden ca. 1 Stunde vor der Prüfung ausgehängt

-      Startbereitschaft ist 1 Stunde vor der Prüfung zu melden

-      Maximal 3 Starts pro Pferd/Pony am Tag

-      Reitpads, Fellsättel etc. erlaubt

-      Gebisslose Zäumungen und Halsring erlaubt

 

 

 

 

Prüfungen:

1.    Kids-Trail mit Kostüm (geführter Ritt für Kinder bis 8 Jahren)

-      Startgeld:  € 15,00

 

2.    Dressur ohne Galopp (n. Ansage)

-      Startgeld:  € 15,00

 

3.    Dressur mit Galopp (n. Ansage)

-      Startgeld:  € 15,00

 

4.    Springparcours mit festen und mobilen Hindernissen

-      Startgeld:     € 15,00

 

5.    Geführter Trailparcours (Tier wird geführt)

-      Startgeld:     € 15,00

 

6.    Punkte-Trail Junior (Reiter bis 17 Jahren)

-      Startgeld:     € 15,00

 

7.    Punkte-Trail Senior (Reiter ab 18 Jahren)

-      Startgeld:     € 15,00

 

8.     Fahrsport-Parcours (feste und mobile Hindernisse)

-      Startgeld:     € 15,00

-      Einachser und Zweiachser erlaubt

 

9.     Freestyle-Kür

-      Startgeld:     € 15,00

-      Hier ist alles erlaubt: z.B. Zirzensik, Langzügel…zeigt uns was ihr könnt!

Musik bitte auf USB-Stick zur Verfügung stellen

 

10.  Agility Parcours

-      Startgeld:     € 15,00

-      Pferd/Pony darf mit Seil „gesichert“ werden

 

11. Fun & Run

-      Startgeld:     € 15,00

-      Spaßwettbewerb bestehend aus 2er Teams (1 Reiter, 1 Läufer)


Wir freuen uns auf Eure Nennungen. Nutzt dafür bitte unser Meldeformular.

Parcoursskizzen werden frühzeitig veröffentlicht.

Homepage:    www.privathof-melching.de.tl

Facebook: Privathof Melching- Pferdehaltung, Training, Workshops

 

Wie oben beschrieben, ist diese Veranstaltung offen für alle Reitweisen, Rassen und Equipment. Ob Ihr z.B. in der Dressur mit Dressursattel, Westernsattel, Fellsattel etc. startet ist uns egal. Wir möchten nur ein „entsprechendes Miteinander von Pferd und Reiter“ sehen. Bewertet wird in den Prüfungen das korrekte Ausführen der Bahnfiguren, Tempowechsel etc. Ob als Cowgirl oder mit Zylinder….das steht euch völlig frei.

Bei Fragen könnt ihr uns gern eine E-Mail senden an privathof-melching@arcor.de

Bis bald!

 
Komplette Ausschreibung und Infos bitte per Mail anfragen : privathof-melching@arcor.de


 


Turnier 11-12. Juni 2016
Ausschreibung online